Geschlossen ab 17.3.!

Ich befolge die bundesweit geltenden Verfügungen und halte meine Räumlichkeiten vorerst geschlossen.

Was bleibt morgen noch von gestern?

In meinem Fall die wortwörtliche Bestätigung, dass das, was gestern noch galt, heute nicht mehr länger der Realität entspricht. Keine Trainings oder Termine vor Ort innerhalb meiner Räumlichmkeiten bis auf weiteres. Ich werde weiterhin Personal Trainings mit sinnvollen und effektiven Inhalten via digitaler Technik mit Klienten durchführen, sollte dies gewünscht werden! Über eine Durchführung der Kurse mit Hilfe der Technik denke ich ebenfalls nach bzw bemühe mich um Lösungen - wiederum, sollte hier weiterhin Bedarf und die Möglichkeit bestehen.

So sehr ich mich mental an mein gewohntes Leben, denn nichts weniger ist das, was ich tagtäglich eigenverantwortlich auf die Beine stelle: Mein Leben, klammere. So sehr überwiegt doch die Vernunft und eben genau der Gedanke der Verantwortung. 

Mache ich Verluste: JA! Sind diese bereits in der Höhe abzusehen: NEIN!

Die viel wichtigere Frage allerdings ist, was bleibt. Denn das unabdingbare Abwenden von unseren Gewohnheiten bedarf Offenheit, es bedarf Mut für Entscheidungen und Entschlossenheit im Umgang mit den Folgen. Es ist vor allem ein solidarischer Akt gegenüber denen, die zu Risikogruppen gehören bzw. den vielen, die weiterhin ihrem Dienst nachgehen, um allen zu helfen. Es gibt bei Weitem Wichtigeres als all das, was nun gerade nicht mehr ist. Nun ist der simple Gedanke, sich mehr zu fokussieren auf das, was erstmal bleibt, das einzig richtige. Mit mehr innerem Dialog, mit mehr achtsamen Umgang mit dir und ALLEN sowie ALLEM um dich herum. 

Wir werden gestärkt aus dieser Phase hervorgehen. Ich freue mich bereits jetzt auf die stufenweise Rückkehr zur Normalität und meinen Klientinnen und Klienten wieder MEHR LEBENSENERGIE zu bieten.

Bis dato:

Bleibt gesund & vor allem positiv in diesen außergewöhnlichen Zeiten🙏🏽 Hannes Rosen

© 2020 HannesRosenGesundheitsCoaching